Springe zum Inhalt
Hallo Beat,
einige Fragen die sich stellen zum Sinn und Zweck eines Vagabundentreffen.
_wo ist die dazu gehörige (proletarische/revolutionäre) Bewegung ?
_wo sind die charismatischen Vordenker ? GENERALSTREICK EIN LEBEN LANG oder: DER KUNDE ALS REVOLUTIONÄRER AGITATOR
_zum Vagabundenabend/Berlin Juli 1928 gab´s  " Vom Sinn und Weg des Vagabunden durch die Gezeiten"
Dazu sollte man nochmals etwas aufsetzen !  Überhaupt grundsätzlich eine Definition wer/was ist Vagabund !?
_Auch einen Beitrag zum Vagabundenabend 1928/Berlin kam von Heinz Elm (das ist/war : Paul Heinzelmann ! Er hatte hier in Berlin einen Kleinstverlag STEINKLOPFER-VERLAG. Der Enkel Bernhard Heinzelmann/Saarbrücken forscht nach der Tätigkeit seines 'roten' Großvaters. Stehe mit ihm in Verbindung)
_Gibt es eine Kultur der Straße ? VAGABUNDENKULTUR Leben und Kultur ohne Dach überm Kopf ?
_Im Anhang kommen 2 Schallplatten mit Liedgut zum Thema