Springe zum Inhalt

Cosmopolitische Union 1930

 

von Marcus: Aus den Grundsätzen der Cosmopolitischen Union

1. Jeder hat das Recht zum
Austritt aus dem Staat.
2. Cosmopoliten (freiwillig
Staatenlose) besitzen überall
Einreise-, Niederlassungsund
Arbeitsrecht. (…)
4. Der Staat erkennt die
Staatslosigkeit als Rechtszustand
und die Cosmopoliten
als internationale Minderheit
im Sinne des modernen Minderheitsrechts
an. (…)
7. Im Kriegsfall gelten Cosmopoliten
als neutrale Ausländer.
Der Staat hat weder im Frieden
noch im Krieg das Recht,
Freiheit oder Vermögen von
Cosmopoliten anzutasten.
Cosmopoliten dürfen zu keinerlei
Kriegsdiensten, Kriegshilfsdiensten,
Kriegssteuern
oder sonstigen Kriegslasten
herangezogen werden.

http://91.208.130.96/ee/teze/_main_/2015/12/11/017/article53.pdf

gesamte Statuten auf der Seite zur Cosmopolitischen Union http://www.panarchy.org/ackermann/cosmopolitische.html